Liebe Grüße vom Târg

So heißt der Weihnachtsmarkt hier in Rumänien. Und keine Sorge, ihr meine lesefaulen Freunde. Heute gibt es nur leichtverdauliche Kost. 😉

Am vergangenen Wochenende war ich in Timisoara auf dem Weihnachtsmarkt. Ich bin freitags hingefahren, habe zwei Nächte im Hostel verbracht (super zentral, direkt gegenüber von der orthodoxen Kathedrale und an der Piata Victoriei, an die ihr euch vielleicht noch aus diesem Eintrag erinnert?) und bin in Rumäniens größtem Einkaufszentrum (laut Eigenwerbung) bummeln gewesen. Außerdem bin ich mit meiner Rumänischlehrerin Lumi über den Weihnachtsmarkt spaziert, wurde von ihr zum Abendessen zur ihr nach Hause eingeladen, habe ein Weihnachtskonzert draußen auf der Piata erlebt und habe mich mit ein paar Leuten aus dem Hostel einmal quer über den Weihnachtsmarkt gefuttert. War toll! 🙂

Ja, und da einige sich über meine langatmigen, zu wissenschaftlichen Blogposts „beschwert“ haben, folgt der Rest der Eindrücke nun in Bildform. Genießt es, denn für das nächste Mal habe ich wieder die geballte Ladung an Wikipedia-Wissen für euch parat… 😉

3 Kommentare Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s